Im Rahmen der Kooperation für die Förderung von Jugendfußballspielern-/innen zwischen dem Jugendleistungszentrum Emsland und dem SV Emstek stellten am Freitag, 04.11.2022 Carsten Stammermann ( Trainer U 19-Bundesliga-Team SV Meppen ) und Winfried Budde ( Jugendleiter JLZ Emsland ) das neue Förderkonzept des JLZ Emsland beim SV Emstek vor.

Dem praktischen Teil, demonstriert von Trainer Carsten Stammermann an Spielern der D 1 und D 2 der JSG Emstek/Bethen/Höltinghausen auf der Werner-Bergmann-Sportanlage in Emstek folgte ein interessanter theoretischer Teil, vorgetragen von Winfried Budde in der neuen begegnungsstätte des SV Emstek.

Eine Vielzahl interessierter Jugendtrainer SV Emstek, SV Bethen, SV Höltinghausen, SC Sternbusch sowie der Großteil des Jugendvorstands des SV Emstek nahmen wohnten der Veranstaltung bei.
Um altersgerechte Trainings anzubieten und entsprechend ausgebildete Trainer für die Teams zu stellen, werden beim SV Emstek auch in Zukunft derartige Förderkonzepte in die Fußballjugendarbeit einfliessen.

Die Zusammenarbeit des SV Emstek mit dem JLZ Emsland trägt erste Früchte.Neben den 3 jungen Fußballern auf dem Foto : Obere Reihe v. links : Trainer Frank Vorwerk, Koordinator des JLZ Lucas Beniemann, Jugendobmann SVE Rainer Hülskamp, Trainer Marcel Meyer.

Die auf dem Foto dargestellten Fußballer des Jahrgangs 2008 , Simon Vorwerk, Mathis Meyer und Kenan Zejnelovic erhielten ihre Einladungen vom JLZ Emsland.
Zur Zeit spielen sie in der D 1 der JSG Höltinghausen/Emstek in der Kreisliga.

Kooperationsvertrag zwischen dem SV Emstek und dem Jugendleistungszentrum Emsland im SV Meppen beschlossen.Kooperationsvertrag zwischen dem SV Emstek und dem Jugendleistungszentrum Emsland im SV Meppen beschlossen.

Am  09.03.2020 unterzeichneten unserer Jugendobmann Rainer Hülskamp und der Koordinator des JLZ Emsland Lucas Beniemann in der Dreifeldhalle in Emstek den Vertrag.
Hierbei sollen junge, talentierte Fußballer-/innen des SV Emstek im JLZ Emsland gefördert werden.
Den Stein ins Rollen für diese Zusammenarbeit brachten im Vorfeld Gespräche von Hannes Schütte ( Jugendvorstand SVE ) mit dem Vorstandsmitglied des JLZ Emsland Dieter Barlage ( ehemals Mitglied SV Emstek ).

Anwesend waren vom SV Emstek : Hauptvorstand Andreas Mählmann und sein Vertreter Thomas Berlin, alle Jugendtrainer der G,F,E-Jugend-Teams des SV Emstek, der komplette Jugendvorstand des SV Emstek, der Jugendleiter
des JLZ Emsland Winfried Budde mit -2- Trainern ( die mit der E 1 des SVE Trainingseinheiten demonstrierten ) sowie der Torhüter des 3. Liga-Teams des SV Meppen Erik Domaschke ( demonstrierte TW-Training ).