Der Sportverein Emstek e.V. lädt herzlich ein, am Samstag, 09. Juli 2022, von 14 bis 18:00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür anlässlich der Fertigstellung unserer neuen Sportbegegnungsstätte und den Umkleidekabinen bei der von der Gemeinde Emstek gebauten Gymnastikhalle.
Jede*r Interessierte kann alles besichtigen und gerne selber aktiv werden. Für alle Familienmitglieder, Jung und Alt, ist an ein tolles Rahmenprogramm gedacht.
Während ein Funinio-Minifußballer-Turnier der G-Jugendmannschaften aus Emstek, Höltinghausen, Bethen und Bühren abläuft, können Kinder auf dem grünen Rasen Fußball-Aktionen mitmachen. Alle Kinder, die im blau-weißen Trikot des SVE erscheinen, bekommen eine kleine Überraschung.
Die nicht so fußballinteressierten Kinder toben sich den ganzen Nachmittag auf einer Turnlandschaft -gestaltet von Tasja Werner- in der Turnhalle aus.
Von 14 bis 15:30 Uhr gibt es eine Tanz-Mitmachaktion mit unserer "Tanz-dich-fit"-Übungsleiterin Annette Eichner.
Daran anschließend findet bis 17:00 Uhr Badminton zum Ausprobieren mit unserem Übungsleiter Marcel Borgerding statt.
Natürlich darf Kaffee und Kuchen währenddessen nicht fehlen. Diese Köstlichkeiten finden unsere Gäste in der Sportbegegnungsstätte.
Zum Abschluss gegen 17:30 Uhr ist ein Fußballspiel der Allstars gegen eine Auswahlmannschaft geplant.
Wir dürfen gespannt sein und laden ein, den ganzen Nachmittag beim Tag der offenen Tür dabei zu sein.

35 F-Juniorenmannschaften spielten am Samstag in zwei Leistungsstufen ihre Sieger aus.Sieger der Leistungsstufe II: Der Cloppenburger FC gewann das Endspiel gegen Hansa Friesoythe IV mit 2:1. Foto: Bettenstaedt
Der SV Emstek und  der Cloppenburger FC setzten sich bei besten Bedingungen durch.

Til Bettenstaedt | 06.06.2022 MT

Viel Sonnenschein, eine schmucke Sportanlage und rund 400 junge Kicker, die mit jeder Menge Ehrgeiz auf sieben Feldern den Fußbällen hinterherjagten: Nachdem das Pfingstturnier für F-Junioren in Garrel coronabedingt zweimal abgesagt werden musste, konnte die 38. Auflage am vergangenen Samstag endlich ausgetragen werden – und war ein voller Erfolg.

„Es hat alles super geklappt“, sagte Bernd Diekmann vom Fußballkreis Cloppenburg. Gemeinsam mit seinen Kollegen aus dem Jugendausschuss und Verantwortlichen vom BV Garrel hatte er die Veranstaltung einmal mehr perfekt organisiert. „Ein großer Dank geht auch an die Gemeinde Garrel und die Volksbank, die die Pokale und Medaillen gestiftet haben“, so Diekmann weiter.

Insgesamt 35 Mannschaften waren in zwei Leistungsstufen aufgeteilt worden. In der Leistungsstufe I setzte sich der SV Emstek im Finale verdient mit 3:1 gegen BW Ramsloh durch, nachdem die Ramsloher zunächst mit 1:0 in Führung gegangen waren. In der Leistungsstufe II feierte der Cloppenburger FC im Endspiel derweil einen 2:1-Erfolg gegen den SV Hansa Friesoythe IV.

Leistungsstufe I
Viertelfinale: BW Ramsloh – SV Höltinghausen 3:0, BV Garrel – SV Altenoythe 1:2, SV Emstek – VfL Löningen 2:0, BV Essen – BW Galgenmoor 3:1.
Halbfinale: BW Ramsloh – SV Altenoythe 3:1, SV Emstek – BV Essen 4:0.
Spiel um Platz 3: SV Altenoythe – BV Essen 4:0.
Finale: BW Ramsloh – SV Emstek 1:3.

Leistungsstufe II
Viertelfinale: Cloppenburger FC – VfL Löningen III 3:2, JSG Peheim/Ermke – SV Molbergen II 7:0, BW Galgenmoor – VfL Löningen II 0:1, SV Altenoythe III – Hansa Friesoythe IV.
Halbfinale: Cloppenburger FC – JSG Peheim/Ermke 3:2, VfL Löningen II – Hansa Friesoythe IV 0:2.
Spiel um Platz 3: JSG Peheim/Ermke – VfL Löningen II 3:2.
Finale: Cloppenburger FC – Hansa Friesoythe IV 2:1.

Hurra! Es geht wieder los!        
Für das Kinderturnen des SVE wurde eine neue Übungsleiterin gefunden. Viktoria Bauer bietet ab dem 15. Juni 2022 an jedem Mittwochnachmittag von 15:30 bis 16:30 Uhr in der 1. Gruppe und von 16:30 bis 17:30 Uhr in einer 2. Gruppe das Kinderturnen für 4- bis ca. 8-jährige Kinder an. In bequemer Kleidung sowie mit Hallenturnschuhen mit Speck- oder non-marking-Sohle geht es rund in der Turnhalle an der Bahnhofstraße. Kommt doch einfach vorbei und probiert es aus.