Am letzten Freitag spielte die E I gegen den SV Molbergen I und verlor das Heimspiel mit 1:6. Nach dem Sieg letzter Woche gegen den BV Cloppenburg (6:0) war das Spiel gegen Molbergen die letzte Möglichkeit, nochmal an die Plätze heranzukommen, die zur Kreisliga berechtigen. Man belegt vorläufig mit 10 Punkten Platz 6, jedoch mit nun 6 Punkten Rückstand und verlorenen direkten Vergleich ist dies bei vier ausstehenden Spielen kaum noch zu erreichen.

 

Die E II hatte nach dem überraschenden Punktgewinn in der letzten Woche gegen SV Molbergen II (2:2) nun beim Nachbar SV Höltinghausen II anzutreten. Doch man konnte überhaupt nicht an das letzte Spiel anknüpfen. Man geriet sehr schnell in Rückstand und im Spiel nach Vorne gelang überhaupt nichts. Dann mußten noch zwei Abwehrspieler verletzt ausscheiden und ehe die neu formierte Abwehr richtig im Spiel war, schlug der Gegner einige Mal wieder zu. Als Ergebnis für die schlechteste Saisonleistung stand am Ende ein klares 2:12 als Ergebnis. Die E II belegt leider mit nur einem Punkt den letzten Platz in der Kreisklasse und wird in der Rückrunde in der 2. Kreisklasse weiterspielen.

 

Sehr gut steht die E III nach dem erneuten Sieg gegen SC Sternbusch III mit 3:2 dar. Nach 6 Spielen steht die E III mit 15 Punkten auf Platz 3 und eine Qualifikation für die 1. Kreisklasse ist somit absolut realistisch.