Bei einem gemütlichen Beisammensein auf den Trainingsplätzen an der Sportallee und anschließend im Clubhaus, dankte der Sportverein Emstek seinen ehrenamtlichen Helfern.
Sie hatten es in kurzer Zeit geschafft einige Container zu Umkleidekabinen mit Toiletten- und Duschanlage sowie Schiedsrichter- und Technikraum umzuarbeiten.
Federführend tüchtig waren Albert Schnieders und auch Bernd Michael Lüske.
Alle Fußballer, die in den nächsten Jahren die Kabinen nutzen werden und sie hoffentlich auch schonend behandeln, schließen sich dem Lob von Andreas Mählmann, unserem ersten Vorsitzenden, an.
Wenn man sich Vorher- und Nachher-Bilder ansieht, kann man sofort erkennen: Alles, was man mit Lust, Liebe und Leidenschaft macht, wird gut.
Im letzten Jahr war das Vorbereitungsteam um Sascha Middendorf so begeistert, dass beschlossen wurde: Wir organisieren noch einmal eine Blutspende beim SVE.
Der Termin steht fest: Freitag, 27. April 2018. Nachmittags, von 16 – 20:00 Uhr,  laden wir alle ein, im Blutspendemobil des DRK Blut zu spenden.
Es steht vor der Dreifeldhalle an der Ostlandstraße in Emstek. Anschließend steht ein leckeres Essen bereit. Bitte beachten Sie Flyer und Aushänge.

Am Samstag, 10.03.2018 zwischen 11 Uhr und 12:30 Uhr bot der SV Emstek Fußballabteilung wieder ein Schnuppertraining für 4-7 jährige Kinder an.
Aufgrund der Witterung fand das Training in der Halle statt. Insgesamt folgten 11 Kinder mit ihren Eltern dem Aufruf des SV Emstek.
Es wurden Lauf-und Technikübungen sowie Torschüsse und Spielsituationen mit den jungen Kickern geübt. Auf die Frage : Was wollt Ihr spielen, schrieen sie laut und begeistert : Fußball! !!

Zwischendurch gab es zur Stärkung Capri Sonne und Haribo. 

Laut Aussage der begeisterten Kids und der Eltern werden Alle am kommenden Trainingsbetrieb des SVE teilnehmen. 

Zufrieden zeigte sich der Verantwortliche des Schnuppertrainings, Trainer und Jugendkoordinator, Thomas Behrens. 

Unterstützung bei der Durchführung des Trainings erfolgte durch die SVE- Trainer Frank Vorwerk, Marcel Meyer , Markus Stubbe sowie Arne Behrens  (B-Jgd SG Höltungh/Emstek ) und E-Jgd Spielern.